Geschäftsbereichsleitung Hoheitliche Dienste (m/w/d)

Mit einem umfassenden Informations-, Beratungs- und Bildungsangebot ist die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) das Dienstleistungszentrum für alle saarländischen Handwerksunternehmen und deren Beschäftigte. Unsere HWK-Beschäftigten sagen von sich:

„Ich arbeite gerne bei der Handwerkskammer, weil ich gemeinsam im Team die saarländischen Handwerksbetriebe dabei unterstützen kann, ihr handwerkliches und unternehmerisches Potenzial voll zu entfalten.“ 

Sie sind überzeugt von der Wichtigkeit des Handwerks, schätzen die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und sind bereit dafür, unsere Mitgliedsbetriebe zu stärken und für die Zukunft zu rüsten? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.


Wir suchen zur Verstärkung unseres Führungsteams eine

Geschäftsbereichsleitung Hoheitliche Dienste (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Leitung und strategische Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches „Hoheitliche Dienste“
  • Führungsverantwortung für rd. 30 MitarbeiterInnen
  • Koordination und Steuerung der drei Fachbereiche Handwerksrecht/Kammerbeitrag, Berufsausbildung, Prüfungswesen/Leistungswettbewerb sowie der Aufgabengebiete Berufsqualifizierungsfeststellungen, Sachverständigenwesen
  • Steuerung der Fachkräftesicherung
  • Verantwortung der Haushaltsplanung für den Geschäftsbereich „Hoheitliche Dienste“
  • Erarbeitung von wirtschaftspolitischen Stellungnahmen
  • Vertretung der Handwerkskammer in offiziellen Gremien
  • Freigabe und Erlass von Widerspruchsbescheiden im Handwerksrecht/Kammerbeitrag sowie im Prüfungswesen
  • Unterstützung der Hauptgeschäftsführung durch Beratung sowie Gestaltung von Veränderungs-, Anpassungs- und Innovationsprozessen

Ihr Profil

  • Volljurist (m/w/d) mit 1. und 2. Staatsexamen
  • sehr gute Kenntnisse in rechtlichen Verwaltungsverfahren
  • idealerweise Fachkenntnisse und Praxis in den ausgeschriebenen Aufgabenfeldern
  • ausgeprägte Führungs-, Entscheidungs- und Veränderungskompetenzen
  • analytische und strategische Kompetenzen
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • ausgeprägtes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Konfliktlösungsfähigkeit sowie Motivationsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit, Engagement und Belastbarkeit

Was wir Ihnen bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • unbefristete Einstellung in Vollzeit
  • intensive Einarbeitung mit einer Tour de maison
  • flexibles Arbeitszeitmodell bei einer 39-Stunden-Woche
  • 30 Tage Jahresurlaub (zusätzlich am 24. & 31. Dezember frei)
  • eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 14 gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD-VKA)
  • zusätzliche Jahressonderzahlung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • eine vom Arbeitgeber bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • individuelle Förderung durch Weiterbildungsangebote mit Kostenübernahme
  • betriebliches Gesundheitsmanagement sowie arbeitsmedizinische Vorsorge und Beratung
  • Arbeitsort in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung

Es erwartet Sie ein äußerst spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld, das Ihnen Freiräume zur selbstständigen, kreativen Arbeit bietet. Ihre anspruchsvolle und fordernde Tätigkeit üben Sie in einem offenen, freundlichen und motivierten Team aus.

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Wenn Sie diese berufliche Herausforderung reizt, dann möchten wir Sie gerne kennenlernen!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen Doris Clohs unter 0681 5809-105.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – idealerweise mit Lichtbild – bis zum 17. Mai 2024 an Sylvia Heinen, E-Mail: bewerbungen@hwk-saarland.de.

Senden Sie uns bitte eine PDF-Datei, die alle Unterlagen enthält.

Bitte beachten Sie, dass unvollständig eingehende Unterlagen nicht in die Auswahl aufgenommen werden können.