Frischfleischtheken im Handwerk & in Märkten

Allgemeine Beschreibung

Zum Betreiben einer Frischfleischtheke im Handwerk und in Märkten ist eine Eintragung in der Handwerkrolle mit dem Fleischerhandwerk erforderlich. Die Eintragung ist an bestimmte Qualifikationen geknüpft; u.a. besteht die Möglichkeit der Erteilung einer beschränkten Ausnahmebewilligung nach § 8 HwO im Fleischerhandwerk. Im Rahmen des Verfahrens sind die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten durch eine Sachkundeprüfung (fachtheoretische und fachpraktische Überprüfung) nachzuweisen. Die HWK des Saarlandes bietet Kurse zur Vorbereitung der fachtheoretischen Überprüfung an.

Abschluss

Die fachtheoretische Überprüfung erfolgt direkt im Anschluss an den Vorbereitungskurs am gleichen Tag.

Kursinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen des Lebensmittelrechts
  • Sorgfaltspflichten des Unternehmers
  • mikrobiologisches Grundwissen hinsichtlich verschiedener Erregertypen
  • Reinigung und Desinfektion
  • Personalhygiene
  • Grundlagenwissen bezüglich der Produktion und Lagerung verschiedener Wurstarten
  • mikrobiologische Untersuchung von Hackfleisch und Fleischzeugnissen
  • Handhabung kritischer Lebensmittel
  • wichtigste Regeln im Umgang mit Wurst und Fleisch im Zusammenhang mit dem Verkaufsthekenaufbau
  • Eigenkontroll- und Dokumentationspflichten in Betrieben

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt haben.

Zulassungsvoraussetzungen

Eine Anmeldung zum Lehrgang kann nur erfolgen, wenn bereits ein Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach § 8 HwO im Fleischerhandwerk gestellt worden ist.

Hinweis

Zur Erteilung einer beschränkten Ausnahmebewilligung nach § 8 HwO im Fleischerhandwerk ist zusätzlich eine fachpraktische Überprüfung erforderlich, die von einem externen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Fleischerhandwerk durchgeführt wird.
Bitte beachten Sie, dass die Ausnahmebewilligung personengebunden ist und nicht für den Betrieb ausgestellt wird.

Organisatorisches

Die fachpraktische Überprüfung erfolgt an einem gesonderten Termin, sofern die fachtheoretische Überprüfung erfolgreich absolviert wurde. Dazu werden die Daten der Teilnehmer an den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Fleischerhandwerk, Herrn Markus Strauß, zur Terminierung der fachpraktischen Überprüfung weitergeleitet. Die Abrechnung der Kosten erfolgt nach Aufwand direkt über den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Rückfragen zur fachpraktischen Überprüfung richten Sie bitte an Herrn Markus Strauß, Telefonnummer: 0173 3065881.

"Unser Tipp"

Durch die Inanspruchnahme des Förderprogramms – Kompetenz durch Weiterbildung (KdW) – kann die Kursgebühr vieler Weiterbildungen um 40 Prozent reduziert werden. Die Prüfung der Förderfähigkeit der jeweiligen Weiterbildung übernimmt das Beraterteam der KdW. Dieses leistet Ihnen außerdem umfangreiche Hilfestellung bei der Registrierung und Antragsstellung. Lassen Sie sich kostenlos beraten unter: kdw@fitt.de oder Tel.: 0681 5867-99114. Weitere Infos zum Förderprogramm erhalten Sie hier:
https://fitt.de/kdw

Termine

Der Kurs findet von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Im Anschluss erfolgt die Theorieprüfung mit einer Dauer von 90 Minuten.


Nächster Kurs:

15.06.2024 — 15.06.2024



Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken

Seminardauer

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Kosten

Prüfungsgebühr: 180,00 €

Seminargebühr: 590,00 €

Teilnehmer

Max. 24 Teilnehmer

Zeiten

07.30 Uhr bis 13.30 Uhr Theorieunterricht. 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Theorieprüfung.

Kursnummer

6

Kurstyp

Vollzeit

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs



Telefon 0681 5809-131
weiterbildung@hwk-saarland.de


15.06.2024

Termin im Kalender speichern



Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken


07.09.2024

Termin im Kalender speichern



Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken

Ansprechpartnerin



Telefon 0681 5809-131
weiterbildung@hwk-saarland.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


15.06.2024 — 15.06.2024
Kurstyp: Vollzeit
Es gibt noch freie Plätze

07.09.2024 — 07.09.2024
Kurstyp: Vollzeit
Es gibt noch freie Plätze